aktuelles
Foto: Andrea Kemper

Mit Irina Simmes als Pylades gastiert die Heidelberger Produktion von Traettas Iphigenie auf Tauris am 3., 4. und 5. Dezember am Theater Winterthur. Wolfgang Katschner dirigiert.

Der Tenor Uwe Stickert ist in diesem Monat bei mehreren Aufführungen von Bachs Weihnachtsoratorium als Solist zu hören: Am 5. Dezember im Aachener Dom, am 9. in der Stadtkirche Jena und am 19. und 20. in der Dresdener Frauenkirche.

Bei der Wiederaufnahme von Die Zauberflöte am 5. Dezember am Aalto-Musiktheater in Essen ist Albrecht Kludszuweit als Monostatos zu erleben. Die musikalische Leitung hat Yannis Pouspourikas.

Der russische Bass Pavel Shmulevich übernimmt am 7. Dezember am Konzert Theater Bern die Partie des Sarastro in Die Zauberflöte. Thomas Blunt dirigiert.

Lutz Rademacher dirigiert das 4. Sinfoniekonzert der Neuen Philharmonie Westfalen am 8. Dezember im Musiktheater im Revier Gelsenkirchen. Auf dem Programm stehen Werke von Humperdinck, Hindemith, Dvořák und Strauss. Weitere Termine am 9. im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen sowie am 10. und 11. in Kamen und Wesel.

Die Wiederaufnahme von Verdis Stiffelio steht am 13. Dezember am Theater Krefeld-Mönchengladbach auf dem Programm. Die polnische Sopranistin Izabela Matula singt unter der musikalischen Leitung von GMD Mihkel Kütson die Lina.

Dana Beth Miller singt am 14. Dezember unter der musikalischen Leitung von GMD Donald Runnicles an der Deutschen Oper Berlin die Annina in der Wiederaufnahme von Der Rosenkavalier. Außerdem ist die amerikanische Mezzosopranistin am 30. Dezember in Berlin als Dritte Dame in Die Zauberflöte zu hören.

Die Vorstellungen von Don Giovanni am 17. und 18. Dezember am Stanislavsky and Nemirovich-Danchenko Musical Theatre in Moskau stehen unter der musikalischen Leitung von William Lacey.

Bei der Wiederaufnahme von Lohengrin am 20. Dezember am Deutschen Nationaltheater in Weimar ist Heiko Börner in der Titelpartie zu erleben. GMD Stefan Solyom steht am Pult.

Der polnische Bassbariton Maciej Idziorek ist am 29., 30., und 31. Dezember am Volkstheater Rostock als Solist in Beethovens 9. Sinfonie zu hören. Das Silvesterkonzert der Norddeutschen Philharmonie Rostock steht unter der musikalischen Leitung von Robin Engelen.